Büro-Tipps

So lassen sich Tintenflecken am besten aus der Kleidung entfernen

Wir bei Pens.com sind stolz auf unsere Expertise zu Stiften. Dazu gehört natürlich das Wissen zu den verschiedensten Tintenarten, wie der von Kugelschreibern, Gelschreibern, Tintenrollern und vielen weiteren. Wenn Sie sich also fragen, wie Sie Tintenflecken am besten wieder aus Ihrer Kleidung und anderen Materialien wie Holz oder Leder bekommen, sind Sie hier bei diesem Blogbeitrag genau richtig. Alle Ihre Antworten finden Sie im Folgenden.

Was mache ich am besten als Erstes bei Tintenflecken?

Ist der Tintenfleck frisch, tupfen Sie ihn mit einem sauberen Stofftuch oder einem Stück Küchenpapier ab. So entfernen Sie so viel wie möglich von der Tinte. Sie sollten auf gar keinen Fall versuchen, den Fleck wegzurubbeln. Das würde lediglich die Tinte verteilen oder noch weiter in den Stoff einarbeiten.

Entfernt man die verschiedenen Tintenarten jeweils auf unterschiedliche Weise?

Ja! Die verschiedenen Tintenarten sollten Sie auch unterschiedlich behandeln. Hier haben wir ein paar Tipps für Sie, wie Sie Tintenflecken je nach Tintenart für das beste Endergebnis entfernen sollten:

  • Kugelschreibertinte: Flecken aus öligen Tintenarten wie bei Kugelschreibern werden Sie am besten durch Rubbeln mit Alkohol, weißem Essig, Haarspray (mit Alkohol), Handdesinfektionsmittel oder klassischem Fleckenentferner los.
  • Tintenroller: Gel ist Tinte auf Wasserbasis. Andere Tintenarten auf Wasserbasis findet man in Füllfederhaltern, TIntenrollern und waschbaren Textmarkern. Gel und andere Tintenarten auf Wasserbasis lassen sich schwerer entfernen als Tinte aus Kugelschreibern. Sie brauchen hier ein stärkeres Lösungsmittel. Verwenden Sie Brennspiritus, Aceton (das ist das Hauptbestandteil in Nagellackentferner) oder klassischen Fleckenentferner. Manche sagen, dass Milch bei Flecken aus Tinte auf Wasserbasis helfen soll. Dafür müssen Sie den beschmutzten Stoff eine Stunde in einer Schüssel mit Milch einwirken lassen und den Fleck dann rausrubbeln. Falls das Ihre einzige Option ist, ist es einen Versuch wert.
  • Stifte mit permanenter Tinte: Tintenarten auf Alkoholbasis wie in permanenten Textmarkern lassen sich sehr schwer entfernen. Es ist jedoch nicht unmöglich. Der Grund, warum sich diese Tinte so schwer entfernen lässt, ist, dass das verwendete Lösungsmittel im Entfernungsprozess den umliegenden Stoff beschädigen kann. Verwenden Sie Brennspiritus, WD-40 oder klassischen Fleckenentferner.

Geben Sie für jede Tintenart etwas vom Lösungsmittel auf ein Baumwollstück oder ein sauberes Tuch. Dabei gilt: abtupfen, nicht abrubbeln. Danach lassen Sie alles kurz einwirken. Nach der Fleckenbehandlung halten Sie die betroffene Stelle unter kaltes Wasser und waschen Sie, wenn möglich, den Stoff wie sonst auch. Falls Sie einen üblichen Fleckenentferner verwenden, gehen Sie wie auf dem Produkt beschrieben vor.

Hinweis: Normalerweise gilt: Man sollte ein Lösungsmittel immer zuerst auf unauffälligem Stoff testen, bevor man es auf den Fleck gibt. Bei Tintenflecken zählt jedoch jede Sekunde. Und manchmal überspringt man diese Vorsichtsmaßnahme aus der Panik heraus, schnell zu handeln.

Was für Tipps gibt es noch, wie man Tintenflecken am besten entfernt?

Der Tintenfleck kann auf einem Baumwoll-T-Shirt oder einem anderen leicht zu waschenden, waschmaschinengeeigneten Stoff landen. Falls er jedoch mal auf einem anderen Stoff oder einem anderen Material landet, können Sie wie folgt vorgehen:

Leder: Um Tintenflecken aus Leder oder anderen porigen Oberflächen zu entfernen, müssen Sie das Lösungsmittel möglicherweise mehrmals auftragen und einwirken lassen, bevor Sie versuchen, ihn herauszutupfen.

Holz: Um Tintenflecken aus Holz zu entfernen, tragen Sie Spülmittel mit einem weichen Tuch oder eine Mischung aus Backpulver und Wasser mit den Fingern auf.

  • Methode mit dem Spülmittel: Diese Methode eignet sich am besten bei frischen Tintenflecken, damit dieser nicht in das Holz eindringt. Vermischen Sie das Spülmittel mit heißen Wasser und verrühren Sie es, bis Schaum entsteht. Tauchen Sie ein Stofftuch in den Schaum (nicht die Flüssigkeit!) ein und tragen Sie ihn auf den Fleck auf.
  • Methode mit Backpulver: Vermischen Sie Backpulver mit Wasser, bis ein Gemisch entsteht, das von der Konsistenz her Zahnpasta gleicht. Backpulver, das in Wasser aufgelöst wird, scheuert leicht und hilft so, Flecken zu entfernen. Tragen Sie es mit Ihren Fingerspitzen auf und lassen Sie es 5-10 Minuten einwirken. Danach können Sie es mit einem leicht befeuchteten Stofftuch entfernen.

Empfindliche Stoffe: Die meisten effektiven Hausmittel zur Entfernung von Tintenflecken sind zu rau für sehr empfindliche Stoffe. Falls der Tintenfleck auf einem empfindlichen Stoff wie Seide oder Feinwolle wie Kaschmir landet, sollte ein professioneller Reinigungsdienst ran.

Wenn Sie sich also mal fragen, wie Sie am besten Tintenflecken aus Ihrer Kleidung entfernen sollen…

Ganz wichtig: Keine Panik. Die meisten Tintenflecken lassen sich über eine der oben aufgezählten Methoden entfernen. Handeln Sie schnell, seien Sie geduldig und bleiben Sie hartnäckig. Falls es mal nicht gelingen sollte, dann sehen Sie es so: Der Fleck macht ihre Jeanshose noch individueller und das schöne Kleid-T-Shirt kann jetzt Ihr Outfit für die Gartenarbeit werden.

Jetzt wo Sie die besten Tipps zum Entfernen von Tintenflecken kennen – was nicht oft, aber trotzdem mal vorkommen kann –, sehen Sie sich unsere Auswahl an hochwertigen bedruckten Kugelschreibern an. Tipp: Die Art von Stift, bei der es am unwahrscheinlichsten ist, dass ein Tintenfleck entsteht, ist ein Kugelschreiber mit Kappe. Sehen Sie sich unsere beliebte Hughes-Stift-Kollektion für bedruckte Kugelschreiber mit zuverlässigen Kappen an.  

Share

Neueste Beiträge

Checkliste für ein Kleinunternehmen – so gründen Sie Ihr eigenes Unternehmen

Sie wollen Ihr eigenes Unternehmen gründen? Dann sind Sie damit nicht alleine. 2023 gab es…

vor 1 Monat

Fachkräftemangel in Deutschland: Welche Branchen sind am stärksten betroffen?

Laut einer aktuellen Umfrage des IFO-Instituts gaben 54 % der Personalleiter an, dass sie mit…

vor 2 Monaten

Was ist eine Soft-Touch-Beschichtung und warum ist sie so beliebt? 

Ohne es überhaupt zu merken, haben Sie wahrscheinlich schon eine Soft-Touch-Beschichtung gesehen. Heutzutage ist sie…

vor 3 Monaten

Die besten Fitness-Werbeartikel  

Als Kleinunternehmens in der Fitnessbranche wissen Sie, wie wichtig es ist, dass die Mitglieder Ihres…

vor 4 Monaten

Markenfarben – Fokus auf Blau: Die Bedeutung der Farbe Blau im Marketing

Eine der wichtigsten Aufgaben für Unternehmerinnen und Unternehmer ist die Wahl der Markenfarben. Denn eben…

vor 4 Monaten

So geht effektives Point-of-Sale-Marketing

Sind Sie schon einmal bei einem Geschäft stehen geblieben, weil Sie im Schaufenster 50 % Rabatt…

vor 4 Monaten