Werbung & Marketing

Von Besitzer und Besitzerin und Haustier genehmigt: die besten Werbestrategien für Haustiere

Nach Angaben von GlobalPETS besitzen 46 % der europäischen Haushalte mindestens ein Haustier. Marketing für Haustierbesitzer und -besitzerinnen kann sich also durchaus lohnen. Und selbst wenn Sie nicht unbedingt ein Unternehmen für Haustiere sind, gibt es immer noch viele Möglichkeiten, mit Haustierbesitzern und -besitzerinnen in Kontakt zu treten und mit Werbung für Haustiere zu experimentieren. Im Folgenden finden Sie Tipps, wie Sie die Vierbeiner (und natürlich ihre Herrchen und Frauchen) in Ihrem Unternehmen willkommen heißen können, und Ideen für das Marketing von Haustiermarken.

Aktualisieren und bewerben Sie Ihre Haustierrichtlinien

Möchten Sie Ihr Unternehmen haustierfreundlicher machen? Je nach Unternehmen finden Sie hier ein paar Marketingideen für Haustiere, damit mehr Pfoten den Weg zu Ihrem Unternehmen finden.

  • Wenn Ihr Restaurant oder Café einen Außenbereich hat, sollten Sie den Innenhof für Hunde öffnen. Begeistern Sie Hundebesitzer und -besitzerinnen mit einer hundefreundlichen Speisekarte, kostenlosen Wassernäpfen oder besonderen, tierfreundlichen Veranstaltungen. 
  • Befindet sich Ihr Unternehmen in einem Bürogebäude, sollten Sie Ihren Mitarbeitenden gestatten, ihre Haustiere täglich mitzubringen, oder einen Tag in der Woche dafür auswählen. 
  • Betreiben Sie ein Einzelhandelsgeschäft? Zeigen Sie vorbeilaufenden Leuten, dass Sie ein hundefreundliches Unternehmen sind, z. B. mit einem Aufkleber am Fenster oder einer Schale mit Hundeleckerlis vor dem Eingang. 
  • Wenn Sie nicht immer haustierfreundlich sein können, könnte eine haustierfreundliche Veranstaltung eine Möglichkeit sein. So können Sie trotzdem effektiv Haustierbesitzer und -besitzerinnen ansprechen.

Unabhängig davon, ob Sie eine bestehende Richtlinie für Haustiere aktualisieren oder eine neue einführen, sollten Sie das unbedingt öffentlich machen. Kündigen Sie Ihre Neuigkeiten in der Haustierwerbung auf Ihren meistgenutzten sozialen Kanälen, in Ihrem nächsten E-Mail-Newsletter, mit einem Flyer in Ihrem Schaufenster oder mit der guten alten Post an. 

Ein tierfreundlicher Ansatz bei Ihren Marketingstrategien

Ob in sozialen Netzwerken oder auf einer Postkarte – wer liebt es nicht, ein süßes Foto von einem Hund oder einer Katze zu sehen? Neben dem Marketing für Haustierbesitzer und -besitzerinnen zeigen Sie Ihrer Kundschaft, dass Sie ein tierfreundliches Kleinunternehmen sind. So bauen Sie eine authentische Beziehung zu Hundebesitzern und -besitzerinnen, Katzen-Fans und allen Arten von Herrchen und Frauchen auf. Hier sind ein paar Marketingstrategien für Haustiere zur Inspiration.

  • Arbeiten Sie mit Tier-Influencern zusammen. Auch wenn sie keine Daumen haben, können auch Haustiere Influencer sein. Dafür brauchen Sie lediglich ein Herrchen oder Frauen hinter den Kulissen. Verbringen Sie etwas Zeit auf Instagram oder TikTok. Dort finden Sie Haustiere, die eine aktive Fangemeinde haben. Fragen Sie sie, ob sie Ihr Produkt für Sie bewerben. Egal, ob Ihr Unternehmen in der Haustierbranche tätig ist oder nicht, über Influencermarketing lässt sich authentischer und ehrlich aussehender Content erstellen. 
  • Verwenden Sie Bilder von Haustieren in Ihrem Online-Marketing. Wie gesagt: Wer *liebt* es nicht, wenn ein süßes Tierfoto oder -video im sozialen Feed auftaucht? Auch wenn Sie kein Unternehmen für Haustiere sind, können Sie Hunde, Katzen und andere Haustiere in Ihrem Marketing-Content verwenden. 
  • Verlocken Sie mit Gratis-Tiergeschenken. Ein hundefreundliches Werbegeschenk ist fast eine sichere Sache, um potenzielle Kundschaft zu zahlender Kundschaft zu machen. Denn wer geht schon zu Starbucks, um seinem Hund eine „Welpen-Tasse“ zu kaufen, ohne sich selbst einen Milchkaffee zu gönnen? 

Begeistern Sie Ihre Kundschaft mit Werbeartikeln für Haustiere

Alle lieben Werbegeschenke. Ob Sie nun in der Heimtierbranche tätig oder einfach nur ein tierliebendes Unternehmen sind, begeistern Sie Ihre Kundschaft mit Werbeartikeln für Haustiere. Hier sind einige unserer anpassbaren Favoriten. 

Werbefrisbee mit Logo

Ein Flyer aus Kunststoff ist das ideale Hundespielzeug. Er eignet sich perfekt für das Spielen am Strand, im Park oder im Garten.

Werbe-Kotbeutelspender

Haben Sie eine Tierhandlung? Ein Kotbeutelspender wie dieser ist ein tolles Zusatzgeschenk, wenn Kunden und Kundinnen eine Leine, ein Halsband oder ein Geschirr kaufen möchten. 

Tun Sie etwas Wohltätiges

Kleinunternehmen sind das Herzstück jeder Community. Daher ist es immer eine gute Idee, etwas zurückzugeben. Als tierliebendes Kleinunternehmen könnten Sie ein Tierheim oder eine Rettungsstation in Ihrer Nähe unterstützen. Sie sammeln nicht nur gutes Karma, sondern ziehen auch die Aufmerksamkeit tierliebender potenzieller Kundschaft auf sich, wenn Sie sich für Ihre lokale Tiergemeinschaft einsetzen.

Neben einer einfachen Spende gibt es noch andere Möglichkeiten, wie Sie Gutes tun und gleichzeitig Marketing für Haustierbesitzer und -besitzerinnen betreiben können.

  • Veranstalten Sie eine Veranstaltung zur Adoption von Tieren in Ihrem Restaurant, Ihrer Brauerei, Ihrem Yogastudio oder Ihrem Ladengeschäft. 
  • Nutzen Sie Ihr Fotostudio, um Portraits von adoptierbaren Hunden und Katzen zu machen. 
  • Verkaufen Sie Tombola-Lose für einen Artikel in Ihrem Geschäft und spenden Sie den gesamten Erlös an eine lokale Tierhilfsorganisation.
  • Unterstützen Sie jeden Monat die Adoptionskosten für ein Tier im Tierheim (oder mehr).
  • Organisieren Sie eine Hunde- oder Katzenfuttersammlung und belohnen Sie Ihre Kundschaft bei einer Spende mit einem Preisnachlass im Geschäft.
  • Wenn Sie eine Tierhandlung besitzen, spenden Sie übrig gebliebenes Futter, Leckerlis und Zubehör an ein lokales Tierheim.

Bonus-Marketingideen für Haustiermarken

Sie suchen nach Marketingideen für die Heimtierbranche? Dieser Abschnitt richtet sich an alle mit einem Geschäft für Haustiere – egal, ob Sie einen Hundesalon oder eine Hundeschule haben oder Tierpfleger/-pflegerin oder Tierbedarfshändler/-händlerin sind. Im Folgenden finden Sie ein paar Marketingtipps für Heimtierunternehmen, mit denen Sie einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

  • Bedanken Sie sich bei Ihrer Kundschaft mit Werbeartikeln für Haustiere. Wenn Sie ihren Hund aufgehübscht haben, schicken Sie ihn mit einem Halstuch oder einer Fliege mit Ihrem Logo nach Hause. 
  • Erweitern Sie Ihr Sortiment um Produkte für Tierhalter und -halterinnen. Wenn Sie eine Tierhandlung besitzen, verkaufen Sie vermutlich verschiedenste Leinen, Geschirre, Halsbänder und sogar Tierbekleidung. Warum also nicht auch Kleidung für Herrchen und Frauchen verkaufen? Von T-Shirts mit der Aufschrift „Hundemama“ bis hin zu Mützen mit der Aufschrift „Katzenpapa“ – hier können Sie ganz kreativ werden.
  • Geben Sie vierbeinigen Kunden das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Ganz gleich, ob Sie eine Katze zum ersten Mal aufnehmen oder einen Welpen an seinem Geburtstag striegeln – feiern Sie diesen Moment mit einem bedruckten Haustierprodukt. Das kann ein bedruckter Futternapf, ein bedrucktes Halsband-Accessoire oder ein festliches Spielzeug sein. Als Werbeartikel für eine Tierarztpraxis wäre zum Beispiel eine einfache Tapferkeitsbescheinigung etwas.
Share

Neueste Beiträge

Empfohlene Trinkflaschen fürs Fitnessstudio, Wandern, Radfahren und vieles mehr

Wenn Sie auf der Suche nach einem Werbeartikel sind, der Ihrer Kundschaft sicher gefallen wird,…

vor 1 Woche

Die Werbeartikel-Trends 2024

Wir von Pens.com wissen, wie wichtig es für Ihr Unternehmen ist, mit seiner Kundschaft im…

vor 2 Wochen

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung mit bedruckten Geschenken an Mitarbeitende    

Es ist immer schön, sich bei seiner Kundschaft zu bedanken. Und Geschenke für das Personal…

vor 3 Wochen

Druckkugelschreiber oder Kugelschreiber mit Kappe: Welcher Werbekugelschreiber passt am besten zu Ihrer Marke?

Wenn Sie Ihre nächsten Werbeartikel kaufen, sind personalisierte Kugelschreiber immer eine gute Wahl. Sie sind…

vor 4 Wochen

Die 7 besten Turnbeutel für jeden Anlass 

Wenn es um Werbeartikel geht, kann man mit einer bedruckten Tasche nichts falsch machen – vor…

vor 1 Monat

Wann wurde der Regenschirm erfunden? Die Geschichte des Regenschirms

Wer auf der Suche nach einem wirkungsvollen, wiederverwendbaren Werbeartikel ist, stößt immer wieder auf den…

vor 2 Monaten

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten.

Mehr erfahren